Back to All Events

Songs, die für uns Helden sind

  • "Kaisersaal", Bürgerhaus Wiesbaden-Sonnenberg König-Adolf-Straße 6 Wiesbaden, HE, 65191 Germany (map)

Fotos: Jana Kay

Silvia Willecke (Gesang) & Claus Weyrauther (Piano)

Seit über 20 Jahren machen sie gemeinsam Musik, er am Klavier, sie mit ihrer Stimme. Sie haben eine lange musikalische Reise hinter sich: in größeren Bands sind sie schon seit der Schulzeit unterwegs mit Pop und Jazz, später mit Reggae und Drum and Bass in Clubs und auf großen Festivals. Im Duo widmen sie sich auch gerne der Ruhe, die in der Musik entstehen kann, wenn man sich Zeit lässt, ihr zuzuhören und sie ganz ohne Schwermut zu genießen. Es begegnen ihnen immer wieder Stücke, die sie nachhaltig beeinflussen; ob Jazz, Pop oder Soul, sie lassen sich von den Songs berühren, machen sie sich zu eigen und freuen sich, das Publikum an ihren Heldengeschichten teilhaben zu lassen.

Silvia Willecke

studierte Gesang und Gesangspädagogik für Jazz und Popularmusik an der Hochschule für Musik Rheinlandpfalz. Sie ist freiberuflich als Sängerin, Schauspielerin, Gesangslehrerin und Vocal Coach tätig. Sie singt in verschieden Besetzungen vom Duo bis zu Bigbands und besitzt eine große stilistische Bandbreite: Jazz, Soul, Pop, Reggae und elektronische Musik. Am Staatstheater Wiesbaden startete sie 1996 als Mitglied des Jugend-Club-Theaters. Nach dem Diplom 2005 folgten Gastengagements. Von 2008 bis 2014 war sie fester Gast des Schauspielensembles: als Darstellerin, Sängerin und Vocal Coach z.B. im szenischen Liederabend "Stairways To Heaven" (Kriemhilde) als auch in den Weihnachtsmärchen "Pinocchio" (Grille), "Peterchens Mondfahrt" (Nachtfee) und "1001 Nacht" (Shamsannahar). 2014-2016 war sie am Landestheater Coburg in dem Musical „Hair“ (Crissy) und im Schauspiel "Wie im Himmel" (Gabriella) zu sehen. In der Spielzeit 2016/17 spielte sie am Staatstheater Wiesbaden in „Jesus Christ Superstar“ ein Soulgirl. Aktuell arbeitet Silvia am Staatstheater Darmstadt.

www.silviawillecke.de

Claus Weyrauther

Nach dem „Muss“ des Blockflöten-Lernens kam einiges an „Kann“ und so spielt der gebürtige Wiesbadener neben sämtlichen Tasteninstrumenten auch Saxophon und versucht sich ab und zu an anderen Instrumenten. Die ersten Banderfahrungen kamen im Teenageralter und sollten nicht aufhören. Es begegneten ihm musikalisch die verschiedensten Stilrichtungen, von der Rock-Pop-Cover-Band über Reggae-Combos, Jazz-Formationen bis zu elektronisch geprägten Ensembles. Als Pianist, Keyboarder und musikalischer Leiter ist er bei Musical- und Schauspielproduktionen im Hessischen Staatstheater und in der Wartburg aktiv. Seit einiger Zeit begleitet er musikalisch Improvisationstheater-Gruppen, wie z.B. „Für Garderobe keine Haftung“, und bereichert manche Veranstaltungen und Theaterstücke durch musikalische Beiträge an Klavier oder Saxophon.

Tickets: bei ADticket und allen bekannten Vorverkaufsstellen

Essen und Trinken
Wir bieten bei unseren Veranstaltungen neben Wasser, Softdrinks und Sekt stets eine Auswahl beliebter Winzerweine an.
Für den kleinen Hunger gibt es frische Brezeln der Bäckerei Abt in Sonnenberg und diverse Snacks.

Earlier Event: August 19
Schul-Bigband-Meeting
Later Event: April 27
Heinz Erhardt verschmitzt